STE – spirituell-transformative Erfahrung

Die Abkürzung STE steht im englischen Sprachraum für „spiritual transformative experience“ – „spirituell-transformative Erfahrung“. Eingeführt wurde sie von der kanadischen Medizin-Professorin Dr. Yvonne Kason (in den 90er-Jahren), die damit einen Überbegriff geschaffen hat für verschiedenste Arten von Transformationserfahrungen. Sie grenzt diese psychischen Ausnahmezustände eindeutig von psychologischen Störungsbildern ab.

mehr lesen …STE – spirituell-transformative Erfahrung

Vortrag „Spirituelle Krisen“

FR 09.03. 2018 um 19h Vortrag von Roswitha Funk-Aydemir: ‚Spirituelle Krisen‘ in der Heilpraxis Holzheim, Staufenstraße 5/1 in 73037 Göppingen-Holzheim ​ Die Vorzüge von Yoga, Meditation und spiritueller Verbundenheit sind endlich und Gott sei Dank im öffentlichen Bewusstsein angekommen, aber kaum jemand spricht davon, welche enorme Herausforderung es bedeuten kann, durch spontane oder absichtliche spirituelle … mehr lesen …